Schulprofil

Bunt lernt es sich am besten.
Unsere Schülerinnen und Schüler bringen eine Mischung verschiedenster Fähigkeiten und Fertigkeiten mit in die Schule. Daran orientieren wir den Unterricht und fördern und fordern die Kinder. Seit April 2008 nehmen wir am Schulversuch „alles>>könner“ teil und haben uns die Förderung des selbständigen, individuellen Lernens aller Schülerinnen und Schüler zum Ziel gesetzt.

Selbständigkeit und Individualität sind Pfeiler, die eine gute Schullaufbahn stützen. Sie bei jedem Kind zu entwickeln, ist uns daher sehr wichtig. Wissenschaftliche Studien belegen, dass sich Kunst und Musik positiv auf Körper und Geist auswirken, emotional stabilisierend wirken und Hemmungen und Ängste abbauen.
Daraus haben wir unser künstlerisch-musisches Profil entwickelt und die Kooperation mit der Jugendmusikschule ausgebaut. Ein Chor, eine Band, Rhythmik- und Tanzunterricht, Instrumental- unterricht, der KinderKunstKlub, Gedichtvorträge und die Teilnahme an Theater- und Musikwettbewerben sind daher unsere vielfältigen Angebote an die Schülerinnen und Schüler. Sie kontinuierlich weiterzuentwickeln, liegt uns dabei sehr am Herzen.

Mehr dazu unter Aktivitäten, Angebote und Schwerpunkte.

Unser Profil bezieht die örtlichen Gegebenheiten, die bewusst gepflegten Traditionen und angestrebten Besonderheiten unter der Mitwirkung von Schule, Eltern- und Schülerschaft mit ein. Die sich daraus ergebenden Maßnahmen sind seit vielen Jahren fest im Schulprogramm verankert, im Ganztageskonzept weitergeführt und in den Ziel- und Leistungsvereinbarungen niedergelegt.

Viel Bewegung im Zusammenspiel mit einer gesunden Ernährung vervollständigt unser Profil und wird neben den Angeboten im Unterricht und in der Mittagsfreizeit durch die Zusammenarbeit mit dem Schulärztlichen Dienst, der Arbeitsgemeinschaft HAG und dem Sportverein gefördert.