Die Barlsheide beim „Konzert der Kinder“

Am Samstag, den 16. Februar, trafen sich am Nachmittag 41 Schüler und 5 Pädagogen der Schule Barlsheide, um sich auf den Weg zum großen diesjährigen ‘Konzert der Kinder‘ in die Laeiszhalle zu machen. Dieser musikalische Event ist das Preisträger-Konzert des Hamburger Instrumentalwettbewerbs, welches seit 37 Jahren jedes Jahr im Großen Saal der Laeiszhalle stattfindet.  

Dank der freundlichen Kooperation mit ‘The Young ClassX‘ wurde uns für die Hin- und Rückfahrt ein eigens gecharterter Bus, das sogenannte ‘MusikMobil‘ zur Verfügung gestellt, welches uns ganz bequem von der Schule zur Laeiszhalle und nach dem Konzert wieder zurück zur Schule brachte. Auf der Hinfahrt wurden die Kinder im Bus von zwei Studentinnen der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg mit verschiedenen Hörbeispielen und Informationen zu dem bevorstehenden Konzert auf dieses vorbereitet.

In der Laeiszhalle wurden unsere Schüler dann von der Virtuosität und der großen Spielfreude der Kinder und Jugendlichen verzaubert, mit welcher die jungen Instrumentalisten im Alter von 6 bis 20 Jahren vor knapp 2000 Zuschauern auftraten. Dabei wurden sie besonders von den gleichaltrigen Solisten inspiriert, welche ihr herausragendes Können souverän unter Beweis stellten.

Gegen 19 Uhr trafen alle wieder glücklich und begeistert an der Schule ein und werden hoffentlich noch lange von diesem schönen musikalischen Erlebnis zehren.

Tom Wahl (Chorleitung)

Grundschule mit Vorschulklassen in Hamburg