Abschlusssingen

Und wieder geht ein Schuljahr zu Ende. Gegen 11 Uhr versammelten sich alle Kinder und das Kollegium in der Aula, um gemeinsam das Abschlusssigen zu zelebrieren und die Ferien einzuläuten.

Das Abschlusssingen ist für die meisten Kinder eine sehr fröhliche Veranstaltung. An diesem Tag beginnen die großen Ferien und die Freude darauf ist riesengroß. Jedoch war insbesondere bei einigen Kindern der 4. Klassen ein wenig Traurigkeit zu spüren, denn für sie endete ihre Zeit als Grundschülerin oder Grundschüler an unserer Schule.Frau Einhaus begann mit eine Rede und bedankte sich bei den Kindern und dem Kollegium für die tolle Arbeit und die guten Leistungen. Der Chor folgte mit dem Lied „Astronaut“. Dann führten alle 4. Klassen ein kleines Lied auf und man merkte dem einen oder anderen Kind an, dass ihnen der Abschied schwer fällt.

Anschließend sangen die Kolleginnen und Kollegen, die in den 4. Klassen gearbeitet haben, ein Lied, bedankten sich für die gemeinsame Zeit und wünschten den Kindern und den Kolleginnen und Kollegen, die die Schule verlassen, alles Gute für die Zukunft.

Zum Abschluss sangen alle zusammen im Kanon das Lied „Ich lieb‘ den Sommer“ sorgten für ein entspanntes Ausklingen aus diesem Schuljahr.

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit!

Grundschule mit Vorschulklassen in Hamburg